Bahnhofstrasse 14
3900 Brig
Telefon +41 (0)27 922 27 50
Telefax +41 (0)27 922 27 59
E-Mail: pep@sunrise.ch

Willkommen

Dr. Perrig & Partner ist der Name unserer Anwalts- und Notariatskanzlei an der Bahnhofstrasse 14 in 3900 Brig. Der Senior und Gründer der Kanzlei heisst "Perrig" und die Kanzlei ist seit deren Gründung anno 1956 mit dem Senior auf vier Partner und damit zum grössten Anwaltsbüro im deutschsprachigen Teil des Kantons angewachsen. Damit tritt auch zutage, dass die Idee der Zusammenarbeit von Beginn weg für die Arbeit der Partner von besonderer Bedeutung war. Sie hat es nämlich den Partnern gestattet, im Laufe der Jahre in den verschiedenen Regionen des Oberwallis ein Beziehungsnetz aufzubauen, so ist Herr Truffer vornehmlich im Nikolaital tätig, Herr Mangisch in den Tourismuszentren auf dem Aletschplateau und die Herren Perrig in der Agglomeration von Brig und Umgebung. Herr Truffer betreut zudem bedingt durch seine Berufserfahrung in Zürich sowie dem Erwerb des Zürcher Anwaltpatents ebenfalls Klienten direkt vor Ort in Zürich. Andererseits bietet die Zusammenarbeit unter Partnern, die alle das Notars- und Anwaltsdiplom besitzen, auch deshalb Vorteile, weil sich die Partner dank der Zusammenarbeit spezialisieren können, ganz abgesehen vom rationelleren Einsatz von Infrastrukturen und Personal. Allerdings hat in einer Region mit beschränkter Bevölkerungszahl wie im Oberwallis das Spezialisieren seine Grenzen, so dass alle Partner ohne Probleme in den Hauptdisziplinen auftreten können.

Was Spezialisten angeht, ist noch zu erwähnen, dass Herr Perrig senior in den Jahren 1984 bis 1996 als nebenamtlicher Richter am Bundesgericht auf dem Gebiet des Steuerrechts tätig war. Herr Perrig junior dozierte Reiserecht an der Schweizerischen Tourismusfachschule, Herr Mangisch schliesslich war Mitglied der gesetzgebenden Behörde des Kantons und als ehemaliger Präsident derselben ein Jurist mit besonderen Erfahrungen auf dem Gebiet der Gesetzgebung.    

Was die Infrastruktur angeht, bewältigen dank rationeller Arbeitsweise und ohne Probleme zwei Sekretärinnen den Bürobetrieb für fünf Anwälte. Freundliches Auftreten der Sekretärinnen mag manchem Klienten den Gang zum Anwalt erleichtern.     

Seit ihrem Bestehen bildet das Anwaltsbüro Praktikanten aus, um sie auf die Anwalts- und Notariatsprüfung vorzubereiten. Aus dieser Praxis sind bisher 20 Kandidaten und Kandidatinnen hervorgegangen.  

18
February